Dienstag, 4. Juli 2017

kleine Meerjungfrau - Mini-Kollektion

Der letzte Beitrag hier ist nun wirklich schon etwas her. Seitdem die Puppen(MIT)macherei vorbei ist, ist der Blog leider wirklich sehr verwaist. Eigentlich sollte das schon alleine ein guter Grund sein, die liebe Einladung von Caro und Maria anzunehmen. ;) Wer neugierig ist was ich so mache, wenn ich hier nicht schreibe: auf meinem Instagram Account gibt es immer wieder mal ein schnelles Foto.

So nun aber zu dem Thema dieses Post. Letztes Jahr musste ich unbedingt bei dem "kleine Meerjungfrau" Jersey bei Stoff&Liebe zuschlagen. Und dann ist das passiert was leider häufig passiert: der Stoff kam in den Stoffschrank. Denn irgendwie hatte meine Tochter genug Sommersachen und der Stoff ist für mich ein Sommerstoff. Also etwa ein Jahr und viel Kopfkino später, wurde der Stoff vernäht. Und als ich dann angefangen habe, konnte ich gar nicht mehr aufhören. Jetzt habe ich nur noch einen kleinen Rest, den ich für eine geplante Patchworkdecke brauche. ;)

Den Anfang machte das YumiTop von Ki-ba-doo. Das ist ein schönes Freebook für Mädchen und Frauen und eigentlich auch schnell genäht. Eigentlich. ;) Meine Tochter ist recht schmal. Nach dem Ausmessen brauchte sie aktuell Weite 92 und Länge 110. Von der Weite saß das Top auch wirklich super. Nur beim Verlängern muss etwas schief gelaufen sein. Zumindest war es bauchfrei... Bauchfreie Tops sollte meine Tochter mit drei Jahren noch nicht tragen, also um das Top zu retten: noch etwas verlängert. Jetzt sitzt es gut. :)


Schnittmuster: YumiTop - Ki-ba-doo
Stoff Jersey:  "Kleine Meerjungfrau"/ "Seepferdchen" - Stoff&Liebe
Musselin:Farbe: Senfgelb - AllesfürSelbermacher
Größe: 110

Zu dem Top habe ich noch eine Shorts genäht. Die kurze Hose zum Findus T-Shirt kam so gut an, dass ich den Schnitt noch einmal genäht habe.
Schnittmuster: ShortyLegs - Sara&Julez
Stoff Jersey:   "Seepferdchen" - Stoff&Liebe
Größe: 104/110
Der "Flipper-Hut" passt dieses Jahr nun nicht mehr ganz so gut. Zum Planschen im Garten reicht er noch, aber es musste ein neues Kopftuch her. Mit Schirm. Ich habe dieses mal "Mein Traumtuch" von Traumwöllckchen genäht. Das Freebook gibt es bei AllesfürSelbermacher.
Ich habe den Schnitt aber etwas angepasst. Das Zwischenteil habe ich um das Teil direkt am Schirm vergrößert. Statt einem Bindeband habe ich ein Stück Bündchen genommen. Das finde ich für Kinder einfach praktischer. Sonst setzt sie es ja nicht freiwillig alleine auf.
Schnittmuster: Mein Traumtuch - Traumwöllckchen
Stoff Jersey:   "Seepferdchen" - Stoff&Liebe
Das ergibt dann das folgendes Gesamtoutfit:

Schnittmuster Top: YumiTop - Ki-ba-doo
Schnittmuster Hose: ShortyLegs - Sara&Julez
Schnittmuster Tuch: Mein Traumtuch - Traumwöllckchen
Stoff Jersey:  "Kleine Meerjungfrau"/ "Seepferdchen" - Stoff&Liebe
Musselin:Farbe: Senfgelb - AllesfürSelbermacher
Dann ist noch ein Rock entstanden. Ein Lienchen von Pom&Pino. Den Schnitt sehe ich im Moment ständig und ich finde ihn so schön, dass ich ihn auch mal nähen musste. Ein weiterer Trend dieses Jahr um den ich wohl auch nicht herumkomme: Musselin. Tja, musste ich dann halt auch ausprobieren und ich muss sagen, gefällt mir ganz gut. ;)
Schnittmuster: Lienchen - Pom&Pino
Stoff Jersey:   "Seepferdchen" - Stoff&Liebe
Musselin:Farbe: Blaulila - AllesfürSelbermacher 
Größe: 110
Der Rock hat noch eine kleine Besonderheit: ich habe eine ganz kurze Leggins eingenäht. Ich weiß ja nicht, wie sich andere Mädchen in dem Alter benehmen, aber meine Tochter tobt so viel, da ist das einfach besser. ;)
Zu dem Rock brauchte ich dann aber noch ein etwas weniger verspieltes Oberteil. Also habe ich noch ein MiniSun von Aefflyns dazu gemacht. Den dunkel blauen Jersey hatte ich hier schon lange im Regal. Ich habe die Bündchenbreite direkt dazu gegeben und dann die Kanten nur eingefasst. Ich finde gerade den Rücken total schön. Ganz schlicht kann ich dann doch nicht, also gab es vorne ein Seepferdchen passend zum Rock und hinten eine Möwe. Die Plotterdateien sind von GroWidesign aus der Serie Maritim.
Schnittmuster: MiniSun - Aefflyns
Plotterdatei:  Maritim - GroWidesign
Größe: 110
Und so sieht dann Outfit Nummer 2 aus:


Schnittmuster Top: MiniSun - Aefflyns
Plotterdatei:  Maritim - GroWidesign
Schnittmuster Rock: Lienchen - Pom&Pino
Schnittmuster Tuch: Mein Traumtuch - Traumwöllckchen
Stoff Jersey:   "Seepferdchen" - Stoff&Liebe
Musselin:Farbe: Blaulila - AllesfürSelbermacher 
Und falls es im Sommer einmal frischer ist, brauchten wir noch ein T-Shirt. Ich wollte es relativ schlicht lassen, weil bei dem Meerjungfrauen-Stoff für meinen Geschmack schon genug los ist. Aber ein ganz schlichtes T-Shirt ohne alles? Geht dann bei mir doch nicht. Also hat es passend einen Matrosenkragen bekommen. Das Schnittmuster für das Shirt ist von Klimperklein aus dem dritten Buch: Mädchenshirt mit gekürzten Ärmeln. Den Kragen habe ich nach dem Tutorial von HamburgerLiebe gearbeitet.
Schnittmuster: Mädchenshirt - Klimperklein
Kragen:  Tutorial - Hamburger Liebe
Stoff Jersey:   "kleine Meerjungfrau" - Stoff&Liebe
Größe 110
Und dann ist zu dem T-Shirt noch eine Sommerhose aus Musselin entstanden. Der Schnitt ist von
Stoffwechsel - DieNaehwerkstatt - EasyPeasyHose. Ich habe ihn etwas verändert:
- gekürzt auf 3/4 Länge,
- es gibt eingefasste Schlitze
- die Beinabschlüsse sind zum binden
- Hosentaschen
- Gummiband ist verstellbar
Ich finde die Hose total schön.
Mehr Detailfots <hier>
Schnittmuster: EasyPeasyHose - Stoffwechsel - DieNaehwerkstatt
Musselin:Farbe: Blaulila - AllesfürSelbermacher 
Größe: 110
 Und so sieht Outfit Nummer 3 aus:
Schnittmuster T-Shirt: Mädchenshirt - Klimperklein
Kragen T-Shirt:  Tutorial - Hamburger Liebe
Schnittmuster Hose: EasyPeasyHose - Stoffwechsel - DieNaehwerkstatt
Schnittmuster Tuch: Mein Traumtuch - Traumwöllckchen
Stoff Jersey:   "kleine Meerjungfrau" - Stoff&Liebe
Musselin:Farbe: Blaulila - AllesfürSelbermacher 
Die Teile lassen sich im Prinzip beliebig kombinieren. Ich denke, jetzt ist sie ganz gut für den Sommer ausgerüstet. Muss nur noch die Sonne wieder raus kommen.

Wer solange durchgehalten hat, bekommt nun noch eine kleine Seltenheit zu sehen. Fotos am Kind. Meistens hat meine Tochter keine Lust auf Fotos. Das ist okay, es ist mein Hobby und nicht ihrs. Aber wenn sie schon mal mitspielt, muss ich das nutzen.





Verlinkt bei:
Kiddikram
Creadienstag
DienstagsDinge
HandmadeOnTuesday
Made4Girls
Naehfrosch

1 Kommentar: