Dienstag, 23. August 2016

2015: Flipper Set

Angekündigt hatte ich das, was ich heute endlich zeige, schon vor über einem Jahr. Ich habe mir vorgenommen, alles was ich so nähe hier zu zeigen. Also wird nun das Flipper T-Shirt und die Flipper Hose gezeigt.



Delphine waren im letzten Jahr die absoluten Lieblingstiere meiner Tochter. Beim einkaufen im Stoffgeschäft hatte sie einen Delphin Jersey entdeckt und wollte ihn mitnehmen. Die Oma hat ihr dann etwas davon gekauft und versprochen, dass sie wenn sie morgen aufwachen würde, ein Flipper T-Shirt haben würde. Leider kann die Oma nicht nähen und so gab es dann eine Nachtschicht für mich.

Stoff:  By the Sea Delfine - Swafing
Größe: 92/ 98? 
Mein erstes Shirt, dass ich nach dem Trotzkopf-Schnittmuster genäht habe. Eigentlich ist das so ein toller Schnitt und es lässt sich so schön an- und ausziehen. Keine Ahnung, warum ich den Schnitt erst einmal genäht habe. Den sollte ich unbedingt mal wieder nähen.


Ich weiß leider gar nicht mehr, welche Größe ich genäht habe. 92 oder 98 müsste es sein. Das war auch so ziemlich das letzte Set ohne eine eingenähte Größe. Es passt zumindest auch diesen Sommer noch richtig gut. Wenn ich mir die Bilder aus dem letzten Sommer angucke, würde ich sagen, dass es dieses Jahr sogar deutlich besser sitzt.


Das Shirt wird sicherlich auch noch im nächsten Jahr getragen werden können. Wobei es auch mit einem Langarmshirt in der kalten Jahreszeit getragen wurde. Es ist halt eins ihrer Lieblingsteile.


Der Flipperhut sitzt inzwischen schon recht knapp. Da wird es zum nächsten Sommer einen neuen geben müssen.

Schnitt: Frida - Milchmonster
Stoff:  By the Sea Delfine - Swafing/ Trigema
Größe: 92/ 98? 
Aus den Resten ist dann noch eine gemütliche Hose entstanden. Auch hier bin ich mir nicht sicher welche Größe ich genäht habe, sie passt auf jeden Fall nun mit fast einem Meter immer noch gut und hat Luft. Die Taschen habe ich extra groß gemacht damit man viel Platz für Delphine hat.


Gedacht war die Hose eigentlich für den Mittagsschlaf. Tatsächlich wurde sie dazu nie genutzt. ;) Im Juni letzten Jahres war nämlich Schluss mit Mittagsschlaf bei uns. Die Hose wird aber trotzdem gerne und viel getragen. Die lässt sich halt super alleine an- und ausziehen.


Wie klein meine Tochter noch auf den Fotos ist. :) Die letzten Reste vom "Flipper" Stoff sind inzwischen eine Unterhose geworden. Die findet hoffentlich schneller ihren Weg hier in den Blog. ;)

Verlinkt bei:
Creadienstag
DienstagsDinge
HandmadeOnTuesday
Kiddikram
Naehfrosch

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen