Dienstag, 7. April 2015

MixMeGirl: Heidi

Chronologisch geht es nun mal etwas durcheinander, aber bei Stoff&Liebe im Blog gibt es ein Sew Along für den Schnitt MixMeGirl von nEmadA. Da ich erst vor ein paar Wochen ein Shirt für meine Tochter nach diesem Schnitt genäht habe, muss ich das nun einfach zeigen. ;)

Eigentlich hatte ich nur ein schlichtes Langarm Shirt zu einer Tunika geplant. Die Ärmel sollten hellblau sein, damit es zu dem Rest passt. (Die Tunika und die Leggings zeige ich dann auch bald mal.) Anstatt dem geplanten schlichten Shirt ist das hier entstanden:

Schnitt:MixMeGirl - nEmadA
Stoff: vor Ort gekauft + diverse Reste
Größe: 86/92
Als meine Tochter vor ein paar Wochen so krank war, dass sie einfach nur noch angekuschelt an mich herumliegen konnte, haben wir zusammen Heidi geguckt. Seitdem ist sie ein ganz großer kleiner Fan. Überall wird etwas entdeckt. Neulich waren es Tannen, ein anderes mal hat sie einen Weihnachtsmann gesehen und meinte "Da! Opa Heidi!" Statt ganz schlicht, dachte ich, mache ich doch eben eine Heidi drauf. Wenn ich den Stoff nicht habe, appliziere ich halt.

Das Motiv auf den Stoff zu bekommen, war nicht ganz so einfach. Ich bin froh, dass ich es nicht mit noch mehr Details probiert habe. Ich hatte erst noch überlegt, den Peter auch noch zu applizieren. Aber bei der Vorlage sah es mir schon danach aus, dass das nicht klappen kann. Heidi und Schnucki waren dann schon genug Herausforderung.


Die Rückseite ist ganz schlicht geblieben. Ich hatte erst überlegt, ob ich noch ein paar Berge machen möchte, habe mich aber dann doch dagegen entschieden.


Meine Tochter mag es nicht, wenn Pullover beim Anziehen schwer über den Kopf gehen. Vorsorglich habe ich daher direkt zwei Druckknöpfe vorgesehen. Es wäre vielleicht auch ohne gegangen, aber mit ihnen ist es auf jeden Fall stressfreier.


Zum Drunterziehen ist es nun eigentlich zu schade. ;) Der Osterhase hat das Heidi-Shirt dann im Garten versteckt und meine Tochter hat sich richtig gefreut. Ostermontag musste es dann direkt ausgeführt und der großen Cousine gezeigt werden. Richtig viel Lust auf Fotos hatte sie nicht, aber ich denke, man sieht, wie es sitzt.


Ich finde die Ärmel dazu total süß. :)
Meine Tochter trägt in Pullovern aktuell Größe 86 und ist sehr schmal, dafür haben ihre Ärmel einen Hang zu Hochwasser. Ich finde, das Shirt ist für sie von der Passform ziemlich perfekt. Bei kräftigen Kindern, könnte es vielleicht etwas knapp werden. Ich hoffe, sie kann es lange tragen. Falls die Ärmel zu kurz werden, nähe ich Bündchen an. ;)

Den Rock auf den Foto hat die Uroma gestrickt. Und weil er soooo tolle Bommel hat, musste er trotz Flecken und Hose mit auf das Bild. ;)


Und noch ein bisschen tanzen mit Heidi.

Verlinkt bei:
Creadienstag,
Kiddikram,
Naehfrosch,
Meitlisache,
Stoff&Liebe - Sew Along #4 - MixMeGirl,
Linkparty Applikationen

Kommentare:

  1. Wunderwunderschön!! Da hast Du Dir wirklich Mühe gemacht. Mit dem Shirt wirst Du sicher den Sew Along gewinnen. Drücke Dir die Daumen. Werde aus Zeitgründen diesmal leider nicht daran teilnehmen können.

    AntwortenLöschen
  2. Wow, zum drunterziehen definitiv zu schade!! Toll appliziert, Respekt!
    Liebe Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen
  3. Ganz toll geworden!!!!!!

    Liebe Grüße
    Uschi
    so what hutliebhaberin

    AntwortenLöschen
  4. Das Shirt ist super geworden. Die Arbeit hat sich echt gelohnt! Kompliment und liebe Grüße
    Carolin

    AntwortenLöschen
  5. Einfach toll! Mann, da wär meine Tochter auch begeistert. Eine Hammerarbeit hast du dir da gemacht. Hat sich aber auch gelohnt!

    AntwortenLöschen
  6. Hallo!
    Wow, deine Applikation ist so schön geworden! das war bestimmt eine friemelige Kleinarbeit, aber es sieht einfach total toll aus!!!
    Liebe Grüße
    Paulina

    AntwortenLöschen
  7. Wow, ein echtes Kunstwerk!
    LG Irene

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschön, ein Pulli fürs Leben....

    AntwortenLöschen
  9. omg, da kommen kindheitserinnerungen hoch :-)
    süsse träume, die ich in meiner heidi-bettwäsche gehabt habe ....

    seufz :-)
    ein wunderschönes shirt!!!
    lg andrea

    AntwortenLöschen
  10. Das Sweatshirt ist ganz allerliebst geworden. Deine Tochter sieht entzückend darin aus.
    LG, Astrid

    AntwortenLöschen
  11. Sensationell! Was für eine Arbeit! Ein ganz dickes Kompliment!
    Beste Grüße
    NEstHerZ

    AntwortenLöschen
  12. Die Heidi ist wirklich toll geworden. Viel schöner, als sie einfach aus gekauftem Stoff zu applizieren! Viel Glück beim sew-a-long!

    LG anna

    AntwortenLöschen
  13. Das Shirt ist wunderschön geworden, so viel Liebe zum Detail, Wahnsinn. Ich wünsch dir auch viel Glück beim Sew- along :)
    Liebe Grüße Steffi

    AntwortenLöschen
  14. Ein bezauberndes Shirt mit einer Wahnsinnsapplikation. Da hast Du Dir gaaanz viel Mühe gegeben.
    LG, Birgit

    AntwortenLöschen
  15. Wunderwunderschön geworden! Die Farben sind sich richtig klasse!

    AntwortenLöschen