Freitag, 7. November 2014

WinterKitz Mütze

Damit das Set vollständig ist, fehlt noch die passende Mütze für den Winter. Die Zwergin "liebt" Mützen. Sobald sie die Chance sieht, die Mütze absetzten zu können, ist sie auch schon abgesetzt.

Die Mütze "Berra" von ki-ba-doo hat mir total gut gefallen. Die geht schön über die Ohren und wenn es gar nicht anders geht, kann ich die auch zubinden. ;)

Bei der Größe war ich auch hier großzügig. Die Monster-Mütze musste ich tatsächlich schon weiter machen. Bzw. das Futter habe ich neu und größer genäht. Die hat ursprünglich gut gepasst, aber der Kopf ist wohl schon wieder größer geworden. Damit das nicht schon wieder passiert, habe ich eine Nummer größer genommen und dann noch eine Nummer größer, weil ich die Mütze mit dickem Teddyplüsch gefüttert habe.

Den Bommel habe ich ganz klassisch selber gewickelt. Habe dazu aber zwei Anläufe gebraucht. Beim ersten Versuch ist der Faden gerissen, als ich ihn stramm gezogen habe. Da war dann auch nichts mehr zu retten und ich musste einen neuen Bommel machen.

Schnitt:  Berra  ki-ba-doo
Stoff: WinterKitz
Futter: Baumwoll Teddyplüsch
Größe: 50
 Und so sieht dann alles zusammen aus:






Ich finde sie sieht darin total süß aus. Aber damit es richtig gut sitzt, muss sie jetzt noch etwas wachsen. Aber bis es richtig kalt wird, hat sie noch ein paar Wochen.

 Verlinkt bei: Kiddikram, Meitlisache

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen