Dienstag, 4. November 2014

Black is the colour

Der Rock brauchte noch ein passendes Oberteil. Schwarz ist und bleibt meine Lieblingsfarbe. Auch wenn es vielleicht nicht die klassische Farbe ist, die man kleinen Mädchen anzieht. Mein Mann und ich sind der Meinung, dass gibt dem ganzen etwas rockiges. ;)

Vom Schnitt sollte es noch einmal ein JaWePu werden, dieses Mal allerdings als Pullover. Damit der kleine Dickkopf problemlos hinein und hinaus kommt, mit einer Knopfleiste in der Schulternaht. Nachdem ich zu der Jacke immer wieder gehört habe, dass sie etwas länger hätte sein können, habe ich den Pullover einen Zentimeter länger und das Bündchen etwas breiter gemacht.

Einen Plotter oder eine Stickmaschine habe ich leider nicht. Daher hatte ich eigentlich vor, ein Kitz auf den Pullover zu applizieren. Dann habe ich bei aennie den bleichen Außerirdischen gesehen und auch bei Soda vor einer Weile mal ein gebleichtes Shirt gesehen. Die Idee, die Kitze zu bleichen gefiel mir. Da der Pullover etwas "rockig" bzw. "punkig" werden sollte, schien mir das passender.

Mein erster Versuch ging dann schief. Probiert hatte ich Danklorix in einer leeren Putzmittelflasche. Die Schablonen hatte ich aus Klebefolie ausgeschnitten. Einmal hatte ich probiert, nur den Rehkopf zu bleichen, und bei dem anderen nur rund um den Rehkopf.

Bei dem zweiten Versuch kam eine leere Parfümflasche zum Einsatz. Das Danklorix hatte ich außerdem leicht verdünnt. Das Ergebnis war dann schon mal etwas besser.




Zwischenzeitlich hatte ich den verrückten Plan mit mehreren Ebenen und Schattierungen einen ganzen Wald mit Rehen auf den Stoff zu zaubern. Von dem Gedanken, habe ich mich nach diesen Experimenten dann verabschiedet.

Aus Klebefolie habe ich dann ein großes und ein kleines Reh ausgeschnitten und auf den Stoff geklebt. Zu erst habe ich mit der groben Putzmittelflasche ein paar große Flecken gemacht und diese gute 5 Minuten einwirken lassen, bevor ich dann mit der Parfümflasche die Bleiche fein aufgesprüht habe. Nach weiteren 5 Minuten habe ich dann wieder etwas dickere Flecken gemacht usw. Bis ich mit dem Ergebnis zufrieden war. So sah die Vorderseite nach dem auswaschen aus:

Der Übergang zu den Ärmeln und dem Rückenteil war mir dann doch zu hart. Also mussten die auch noch ein wenig gebleicht werden.


Damit es nicht heller wird als beabsichtigt, alles gründlich auswaschen.


Das Nähen ging super flott. Habe den Pullover noch am selben Abend gewaschen. Ich bin mir nicht sicher, ob das zwingend nötig ist. Wollte aber nicht riskieren, dass sich das Chlor weiter durch den Stoff arbeitet.

Schnitt:Mini JaWePu - Schnabelina
Stoff: schwarzer Sweat und Bündchen von afs
Größe: 86


Ich finde den Pullover total schön. Wenn das Motiv ein wenig anders wäre, würde ich den glatt selber anziehen wollen. ;)

So sieht er dann zusammen mit dem Rock aus


Ich denke, das mit dem Bleichen wird noch einmal wiederholt. Hab schon neue Ideen im Kopf und Kandidaten im Vorrat, die gebleicht werden können. ;)

So sieht es dann angezogen aus:





Das Verlängern des Pullovers hätte bei der Jacke vielleicht Sinn gemacht, bei dem Pullover dann doch eher nicht. Der sitzt auch noch reichlich groß. Wird sie so vermutlich den ganzen Winter tragen können.

Verlinkt bei: KiddikramNaehfrosch, Meitlisache, CreativDienstag

Kommentare:

  1. Das Dranbleiben nach den fehlgeschlagenen Versuchen hat sich auf alle Fälle gelohnt. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Und du und dein Mann haben absolut Recht, Schwarz steht auch kleinen Mädchen super.

    Mach weiter so.

    LG Silvana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vorher testen war auf jeden Fall sinnvoll. ;)
      Ich musste doch erst einmal ein wenig Gefühl dafür bekommen wie viel Chlor und wie lange ziehen lassen.
      Danke!

      Löschen
  2. Ui, ich will es demnächst auch mal ausprobieren... Sieht echt gut aus, vor allem in der Kombi!
    liebe. Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!
      Viel Spaß beim Ausprobieren. Ich werde demnächst auch noch einmal bleichen. Hab schon wieder eine Idee. :D

      Löschen
  3. Woooooah niedlich! Zumal das Set auch unserer Kleinen passen würde ;)
    Sehr schick!
    LG, Patricia

    AntwortenLöschen
  4. Richtig toll! Mir gefällt auch das orangene Bündchen dazu richtig gut.
    Ich muss das auch mal probieren, glaub ich ;) Danke auf jeden Fall für deine Erfahrungsberichte!
    Liebe Grüße, Marie

    AntwortenLöschen