Sonntag, 15. Juli 2012

Glitzerkugel Kekse

Heute: Glitzerkugel Kekse fürs Rockharz.

Das Rezept habe ich von Silbereule. Vielen lieben Dank noch einmal dafür. :)

Glitzerkugel Kekse

Zutaten Teig

225g Butter, weich
50g Tasse Puderzucker, gesiebt
1/4 TL Salz
1 TL reiner Vanilleextrakt/ alternativ Mandelsirup
240g  Mehl
Lebensmittelfarbe
Dekorzucker, in verschiedenen Farben

 Zutaten Füllung

4 EL Butter, weich
 fein geriebener, geschälter frischer Ingwer
Zitronensaft
100g Puderzucker, gesiebt
1 EL Honig

Zubereitung

Butter schaumig rühren, Puderzucker, Salz, Mehl und Vanilleextrakt hinzufügen.
Mein  Vanilleextrakt Vorrat war überraschend leer, ich habe stattdessen Mandelsirup genommen, hat wunderbar funktioniert und  gut geschmeckt.
Wenn man vier unterschiedliche Farben haben möchte, dann Teig in vier gleich große Portionen teilen und den Teig mit der Lebensmittelfarbe einfärben.
Aus dem Teig kleine Kugeln formen. (max 2cm Durchmesser) Sollte der Teig zu klebrig sein, dann kurz kühlen, wie bei der Weihnachtsbäckerei. ;)
Den Dekozucker in flache Schalen füllen und die Teigkugel kurz darin wälzen. Kugeln mit genügend Abstand auf das Backblech geben.

Backen

Ober-/Unterhitze: etwa 180°C
Heißluft: etwa 160°C
Einschub: unteres Drittel
Backzeit: etwa 15 Min.

Füllung

Ein Stück Ingwer schälen und reiben. Butter schaumig rühren, Puderzucker und Honig hinzugeben. Mit dem Ingwer und Zitrone abschmecken. Genaue Angaben zu den Mengen kann ich leider nicht machen, hab das so nach Gefühl gemacht. Aber ich war sowohl mit dem Ingwer als auch der Zitrone sehr großzügig.

Nachdem die Kekse abgekühlt sind, je zwei Hälften mit der Füllung zusammen kleben.


Ein wenig wirken diese Kekse auf mich wie die amerikanische Antwort auf Macarons. Die Kekse kann man sicher auch mit solchen leckeren Füllungen machen: Sommerlichklassischsalzignoch mehr Ideen
Ich freu mich auf die neue Küche. :)

Für die Beckumer: den bunten Zucker gibt es im Super Schnäppchen. Hatte die Hoffnung den zu finden schon aufgegeben, aber auf der Suche nach Camping Kram habe ich dort doch tatsächlich Backzutaten gefunden. Ich sollte mir Dienstag einen Vorrat anlegen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen